Zentralstaubsauger: Vorteile und Nachteile

Fast jedes Produkt hat Vorteile und Nachteile. So auch ein Zentralstaubsauger. Allerdings überwiegen die Vorteile einer Staubsaugeranlage gegenüber den Nachteilen. Dieser Beitrag soll sich ein wenig näher mit Zentralstaubsauger Vorteilen und Nachteilen befassen.

Im Zuge des Neubaus vom eigenen Haus, oder auch einer Renovierung entschließen sich immer mehr Menschen dazu, eine Staubsaugeranlage einzubauen. Diese Menschen befassen sich meistens ausgiebig mit den Möglichkeiten einer ökologisch nachhaltigen und effizienten Bauweise. In Nordamerika und Skandinavien ist die Grundausstattung für einen Zentralstaubsauger bereits in parktisch jedem Rohbau vorgesehen. Der Bauträger bzw. die ausführende Firma, verlegt einfach mit der anderen Haustechnik die benötigten Vakuumrohre im Fußboden oder den Wänden. Der Besitzer oder Mieter des Wohnobjektes hat dann selbst die Wahl, ob er eine Staubsaugeranlage benutzen will oder nicht.

Der Zentralstaubsauger ist in Europa außerhalb von Skandinavien bisher noch nicht ganz so bekannt. Jedoch lässt sich in den letzten Jahren ein Trend dahingehend erkennen, dass sich zumindest immer mehr Menschen im Vorfeld des Hausbaus genau mit diesem Thema befassen und die Vorteile und Nachteile genau abwägen.

Vorteile vom Zentralstaubsauger

Der wesentlich Vorteil eines Zentralstaubsaugers ist die dadurch länger sauber bleibende Raumluft. Die Qualität der Raumluft ist ein wichtiger Aspekt für das menschliche Wohlbefinden. Weitere Vorteile einer Staubsaugeranlage sind zB. weniger Lärm im Betrieb, eine komfortablere Reinigung der Wohneinheit, wartungsarme Filtertechnik und eine Wertsteigerung der Immobilie.

Saubere Raumluft
Die Luft in unseren Wohnbereichen ist sehr wichtig für unsere Gesundheit. Studien haben ergeben, dass die Qualität der Luft in Innenbereichen meistens sehr schlecht ist. Ein Zentralstaubsauger befördert die schmutzige Luft über die Vakuumrohre hinaus aus dem Wohnbereich in den Staubbehälter der Zentralstaubsauganlage im Keller oder Abstellraum.

Weniger Lärm
Die effiziente Konstruktion der Zentralstaubsauger-Motoren, sorgt dafür dass die Geräte sehr leise im Betrieb sind. Zusätzlich befindet sich die Staubsauganlage normalerweise ausserhalb des Wohnbereiches, was die störende Geräuschentwicklung zusätzlich hemmt. Der Lärm eines Bodenstaubsaugers ist wohl im Vergleich zum Zentralstaubsauger, deutlich stärker und störender.

Komfortablere Reinigung
Die Reinigung des Gebäudes wird mit einem Zentralstaubsauger wesentlich komfortabler. Das hinterherziehen eines nervigen Bodenstaubsaugers entfällt komplett. Der Staubbehälter der zentralen Staubsaugeranlage wird einmal alle paar Monate ausgeleert (Je nach Verwendungshäufigkeit der Anlage). Wenn man dann sogar noch ein Schlaucheinzugsystem im Haus mit installiert, hat man nie wieder einen sperrigen Schlauch zu verstauen.

Wartungsarme Filter
Staubsaugeranlagen verfügen über sehr wirkungsvolle und hochwertige Filter. Diese müssen nur sehr selten gereinigt oder gar getauscht werden. Das gilt als ein wesentlicher Vorteil des Zentralstaubsaugers gegenüber dem Bodenstaubsauger.

Wertsteigerung
Wenn man zumindest das Vakuumrohrsystem im Haus vorsieht, steigt der Wiederverkaufswert der Immobilie automatisch an. Man bietet - im Fall eines Verkaufs mehr Optionen für den Käufer an. Ob eine Staubsaugeranlage installiert ist und im Betrieb, spielt dabei keine große Rolle. Wichtig ist die Möglichkeit einen Zentralstaubsauger verwenden zu können.

Nachteile einer Staubsaugeranlage

Es gibt beim Zentralstaubsauger aber auch Nachteile - eh wie bei vielen anderen Lösungen. Zu den primären Nachteilen einer Staubsaugeranlage zählt das umgehen bzw. hantieren mit dem sperrigen Saugschlauchs und die höheren initialen Anschaffungskosten eines Staubsaugersystems im direkten Vergleich mit einem Bodenstaubsauger.

Sperriger Saugschlauch

Das umgehen mit dem Saugschlauch bzw. das hantieren mit diesem ist für viele Anwender einer Zentralstaubsauganlage ein wirklicher Graus. Normalerweise liegt die Länge des Saugschlauchs bei 9m, es gibt aber auch kürzere oder längere Varianten. Länger ist sogar noch etwas unhandlicher, kürzer macht es etwas einfacher. Jedenfalls ist die Verwendung und Aufbewahrung des Saugschlauchs der Knackpunkt beim System. Stichwort: Retraflex

Hohe Anschaffungskosten Man muss für eine Staubsaugeranlage mit höheren Anschaffungskosten rechnen. Im Vergleich zu einem höherwertigen Bodenstaubsauger kann man schon einmal das doppelte oder auch 3-4 fache für einen Zentralstaubsauger bezahlen.

Unserer Meinung nach, lohnt sich die Investition in eine Staubsaugeranlage aber trotzdem. Denn die Vorteile überwiegen gegenüber den Nachteilen ganz klar. Jeder Häuslbauer sollte zumindest die Vakuumrohrleitungen inkl. Saugdosen für Zentralstaubsauger vorsehen. Ob dann zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich ein Staubsaugersystem zum Einsatz kommt, bleibt dabei dahingestellt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BUNDLE
BUNDLE
Retraflex Einbau-Set Retraflex Einbau-Set
169,00 € * 229,00 € *